Links

Sie sind gespannt, was es mit Links auf der Seite der Kita Am Waldspielplatz auf sich hat? Wir verraten es Ihnen! Hier möchten wir Sie ein wenig mit unserer schönen Stadt vertraut machen. Was kann man hier und in der näheren Umgebung mit Kindern tolles erleben? Doch bevor wir damit beginnen, möchten wir zunächst einer Seite in eigener Sache den Vortritt lassen.

Stadt Hennigsdorf – Kindertagesstätten

Was tun, wenn aus dem Baby ein Kleinkind wird und die Mutter wieder zu Chef und Kollegen zurück kehren möchte? Ein Kitaplatz muss her und in diesem Fall ist die Kitaverwaltung der Stadt Hennigsdorf meist die erste Wahl. Hier finden Sie die insgesamt 8 städtischen Kindertagesstätten verzeichnet. Informationen zu Ansprechpartner und Öffnungszeiten sowie die Satzung für Kindertagesstätten in Hennigsdorf erhalten Sie ebenfalls auf der Seite der Stadtverwaltung.

AQUA – Stadtbad Hennigsdorf

Im Stadtteil Nord befindet sich das Stadtbad von Hennigsdorf. Geöffnet ist das Bad von Montag bis Sonntag ausser an gesetzlichen Feiertagen. Kinder im Alter von 3 – 18 Jahren zahlen für 90 Minuten Badespass 2,00 Euro und Erwachsene 3,50 Euro. Ab und an finden Veranstaltungen statt, wie z.B. der Familienspieltag oder das CineSwimming. Wann die jeweiligen Events stattfinden, ist auf der Facebook-Seite des Stadtbades nachzulesen.

Veltinchen

Wie der Name schon erahnen lässt, befindet sich der Indoorspielplatz im Nachbarort Velten. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln etwas schwierig zu erreichen, bietet er den mobilen Besuchern nahezu alles, was das Kinderherz begehrt. Ein verregnetes Wochenende? Kein Problem – ab ins Veltinchen. Von Dienstag bis Donnerstag zahlt ein Kind zwischen 3 und 13 Jahren 7,00 Euro und ein Erwachsener 3,00 Euro. Montag hat der 2000 qm große Spielplatz geschlossen.
Ein Kindergeburtstag mit allem drum und dran soll es sein? Auch das ist möglich im Veltinchen.

Stadtbibliothek Hennigsdorf

Die Stadtbibliothek Hennigsdorf befindet sich im historischen Bahngebäude und bietet nicht nur Eltern, sondern auch Kindern ein umfangreiches Angebot. Gem. eigenen Angaben stehen 15.000 Erzählungen und Romane, 3.000 Kinderbücher sowie eine große Anzahl an CD’s, DVD’S und BlueRays zur Verfügung.

Wer sich gerne schon einmal vorab informieren, möchte, ob der Wunschartikel verfügbar ist, kann dafür den Online Katalog nutzen. Ab und an finden Veranstaltungen statt, wie z.B. das Bilderbuchkino oder Autorenlesungen.

Geöffnet ist die Bibliothek außer Mittwoch und Sonntag jeden Tag.

CLIMB UP! Kletterwelten

Ihnen und Ihrer Familie liegen gemütliche Nachmittage auf der heimischen Couch nicht so recht? Sie zieht es lieber in die Natur? Wie wäre es mit einem Ausflug in den CLIMB UP! Kletterwald in Hennigsdorf?

Bereits für Kinder im Kindergartenalter steht dort ein Kids-Parcours zur Verfügung, damit auch der Nachwuchs bereits sein Können unter Beweis stellen kann. Hier gibt es 33 Kletterübungen für Kinder ab 3 Jahren. Geschätzte Kletterdauer: 1,5 Stunden.

Freizeitpark Germendorf

Der Tier-Freizeit- und Urzeitpark Germendorf befindet sich 15 km von Hennigsdorf entfernt und ist eine besondere Empfehlung von uns. Geöffnet ist der Park das ganze Jahr über von 9 – 17 Uhr.

Im Urzeitpark gibt es bekannte „Größen“ zu sehen wie den T-Rex oder den Diplodocus, aber auch weniger bekannte Urzeittiere. Alle sind jedoch mit viel Liebe zum Detail gestaltet und wirklich sehr beeindruckend!

Auf der Website des Parks steht Ihnen u.a. ein virtueller Rundgang oder auch ein Flyer zur Verfügung.

Grenzturm Nieder Neuendorf

Der Grenzturm in Nieder Neuendorf wurde 1987 als Führungsstelle des Grenzregiments „Clara Zetkin“ für 18 weitere Grenztürme erbaut. Seit November 1999 ist er öffentlich Zugänglich und Zeitzeuge für den Kalten Krieg. Am Originalschauplatz erzählt der Turm in einer Ausstellung von der Teilung Berlins, der Bedeutung für die Region und auch vom Einfluss auf die Stadt Hennigsdorf.

In Verbindung mit einer Radtour auf dem Berliner Mauerweg wird sehr anschaulich verdeutlicht, dass es Zeiten gab, in denen Berlin aus 2 Teilen bestand.

Die Öffnungszeiten des Grenzturmes sind von April bis Oktober in der Zeit von 10 – 18 Uhr.

Nieder Neuendorfer See

Wenn Sie mit dem Fahrrad unterwegs waren und den Grenzturm besichtigt haben, befindet sich vor Ihnen auch schon der Nieder Neuendorfer See. Der See, zwischen Brandenburg und Berlin gelegen, ist 2,5 km lang und 500 m breit. Mit seiner Naturbadestelle lockt er in den Sommermonaten so manchen Besucher in das klare Wasser. Sie auch? Doch auch außerhalb der Sommermonate lohnt sich ein Besuch des Sees. Ob zum spazieren gehen, angeln oder auf den Spuren der deutsch-deutschen-Geschichte wandeln…

Ihr Ausflugsziel Nr. 1 ist nicht dabei? Verraten Sie es uns. Am besten gleich unter diesem Beitrag in den Kommentaren. Wir sind gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.